SanSiro Coffee
SanSiro Tea
Wunderbar
Hello Kitty
La Natura

Was versteht man eigentlich unter Functional Food? Kurz zusammengefasst werden damit alle Lebensmittel bezeichnet, die nicht nur einen normalen Nährwert haben, sondern darüber hinaus die Gesundheit fördern können. Dadurch entsteht ein Mehrwert, der meist aufgrund von Vitaminen, Probiotika, Präbiotika und Mineralstoffen gegeben ist.

Viele der "normalen" Lebensmittel, die täglich auf dem Speiseplan stehen, sind sogar Functional Food. Beispielhaft seien hier Cornflakes, Joghurt und zahlreiche andere Lebensmittel genannt. Sie sind mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen angereichert und können sich deshalb ganz bewusst als Functional Food (FF) bezeichnen lassen.

Ein sehr bekanntes Beispiel für Functional Food ist Ovomaltine. Dieses galt in der Schweiz als erstes Functional Food überhaupt, da es mit zahlreichen Mineralstoffen und Vitaminen angereichert ist. Die Ovomaltine gibt es schon seit 1904, der Begriff Functional Food entstand jedoch erst wesentlich später.

Beispiele für bereits bekanntes und viel genutztes Functional Food:

©utopia.de / *Keine der abgebildeten Marken & Produkte ist mit der Functional Food Grono GmbH verbunden, empfohlen oder gesponsert.

Ursprünglich kommt Functional Food aus Japan. Schon seit 1985 gibt es dort so genannte "FOSHU" Lebensmittel. Das Kürzel steht für "Foods for specific health use". Als allererstes Functional Food in Japan wurde Yakult bezeichnet, das Getränk, das auf Magermilchbasis hergestellt wurde und das Bakterium Lactobacillus casei enthält. Dieses Bakterium ist probiotisch. Übrigens wurde Yakult bereits 50 Jahre vor der Einführung der "FOSHU" Lebensmittel als solches bezeichnet.

Der Hauptunterschied zwischen unseren und den herkömmlichen Nahrungsergänzungsmitteln ist, dass herkömmliche Nahrungsergänzungsmittel in Tabletten- oder Pulverform dargereicht werden und somit die Einnahme vom Verbaucher leicht vergessen wird. Das Beimengen von Vitaminen und Mineralien in Suppen, Kaffe und Shakes ist eine Neuheit unsererseits und wird bereits täglich gelebt. Das passive Einnehmen unserer Produkte, ohne einen finanziellen Mehraufwand ist ein unschlagbares USP.

Unsere Hardware ist ausserdem bereits für den Megatrend des 21. Jahrhunderts mit Vitaminsafe-Button ausgestattet, sodass wir Temperatur, Wassermenge und Easy-to-use auf unsere Produkte (F&B) einstellen können. Das Single Serving wird durch die kompostierbaren Kapseln und auf Grund des Frischegenusses noch einen riesigen Hype erleben. In unserer heutigen Welt, wo wir für nichts mehr Zeit finden ist Convenience, insbesondere "gesunder Convenience", nachhaltig und zeitlos!

Die Firma Functional Food Grono GmbH ist ein innovativer Produktionsbetrieb in der Schweiz, im Kanton Graubünden, mit einer Fläche von 4200m² und einer Lagerkapazität von 80 Millionen Kapseln. Die Produktionsstätte ist logistisch gut gelegen und umfasst neun Produktionslinien in unmittelbarer Nähe zur Autobahnanbindung. Die Produktionskapazität beträgt 582 Millionen Kapseln pro Jahr. 

Das Unternehmen ist auf die Produktion unterschiedlichster Kapselarten spezialisiert. Die Functional Food Grono GmbH hält verschiedene Designpatente. Sämtliche Prozesse sind nach internationalen Standards automatisiert. Die hohen Qualitätsstandards werden akribisch kontrolliert. Das Unternehmen produziert unter Berücksichtigung der erteilten Qualitätszertifikate: IFS/HACCP, BRC, UTZ, Fair Trade, Bio, etc. Für die Kaffeeproduktion werden nur ausgewählte Kaffeebohnen, welche automatisch geröstet werden und frei von Schadstoffen sind, verwendet.

Durch die frische, italienische Röstung sowie das spezielle Doppelmahlverfahren wird die BARISTA QUALITÄT in der Tasse möglich gemacht. Der gut gelegene Standort, nahe der Firmenzentrale sowie den Europäischen Kernmärkten, ermöglicht kurze Distanzwege und schnellere Kommunikationsabwicklung.

Die Neuheit seit 2018 ist die Produktion von kompostierbaren** Kapseln. Das Unternehmen leistet dadurch einen nachhaltigen Beitrag für die Umwelt. Die kompostierbaren** Kapseln sind umweltfreundlich und trotzdem wasser- und lichtundurchlässig und behalten das volle Aroma. Sie sind für alle Maschinen geeignet und verfügen über eine Haltbarkeit von 15 Monaten. Das ist die neue Ära der Kapselproduktion.

1. Mitentwicklung neuer Produkte

2. Einlizenzierung neuer Produkte

3. Outsourcing der Fertigung

 

Wir bieten:

  • Automatisierte Kapselproduktion
  • 9 Produktionslinien
  • Kapazität > 582 Millionen Kapseln p.a.
  • Zertifizierte Standards
  • Eigene Qualität und Entwicklungslabor

Vollständig integrierte automatisierte Vollautomatischer Prozess.

Die Functional Food Grono GmbH baut ihren Standort im grössten Kanton der Schweiz aus, um dem Kunden beste Schweizer Premiumqualität im Bereich Kaffee und Functional Food garantieren zu können. Zudem beteiligt sich der Kanton Graubünden an diesem Projekt, da alleine mit diesem Standort bis zu 90 neue Arbeitsplätze im Kanton geschaffen werden.

Mehr als 582 Millionen Kapseln pro Jahr an Herstellungskapazität